INFORMATIONEN IM NACHGANG ZUR BÜRGERVERSAMMLUNG VOM 10.01.2024

Windkraft in Alheim?

Statement des Bürgermeisters zur Bürgerversammlung:

Ich freue mich über die große Resonanz zu dem Thema bei der ersten Bürgerversammlung meiner Amtszeit. Ich denke, es konnten die objektiv greifbaren Kritikpunkte sachlich ausgeräumt werden. Was die subjektiven Kritikpunkte, wie eine gefühlte Beeinträchtigung des Landschaftsbildes angeht, so wird dies nicht endgültig entkräftet werden können. Ich verstehe, dass solche Anlagen nicht jedem gefallen – glaube aber, dass unsere Kinder damit aufwachsen und sich daran nicht mehr stören werden. Wenn ich den Vergleich zu Kohlekraftwerken ziehe, wo ganze Ortschaften abgerissen werden, um die dafür nötige Kohle im Tagebau abbauen zu können – dann ist die Beeinträchtigung durch Windenergieanlagen sehr überschaubar. Und neben dem Voranbringen der Energiewende, würde Alheim auch finanziell profitieren. Letztendlich entscheidet nun aber die Gemeindevertretung, wie es weiter geht und muss hier eine Vielzahl von Interessen in Einklang bringen und abwägen. Ich werde hier vorschlagen, dass man über eine Bürgerbefragung noch einmal ein repräsentatives Stimmungsbild der Alheimerinnen und Alheimer abfragt und dann eine Entscheidung trifft.

Einladung zur Bürgerversammlung

Präsentation LEA Bürgerversammlung

Präsentation Trianel Bürgerversammlung

HNA Bericht vom 05.01.2024 über Bürgermeister

HNA Bericht vom 12.01.2024

Protokoll der  Bürgerversammlung

HNA_Bericht vom 25.01.24_Auschusssitzung

HNA_Bericht vom 01.02.24_Bürgerbefragung

 

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Seite nach und nach mit weiteren wichtigen Informationen zu diesem Thema aktualisiert wird.