Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE-Auszeichnung 2019

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen in Alheim

Nachrichten:

 

Pressemitteilung des Gemeindevorstandes der Gemeinde Alheim

 

Mit einer Pressemitteilung des Gemeindevorstandes nimmt die Gemeinde Alheim Stellung zu den öffentlichen Anschuldigungen einzelner Eltern gegen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindertagesstätte Baumbach.

 

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Alheim hat die öffentliche Berichterstattung mit den Vorwürfen einzelner Eltern gegenüber Erzieherinnen und Erzieher der Kindertagesstätte Baumbach mit großer Verwunderung zur Kenntnis genommen. Die besorgten Eltern haben vor der Presseinformation keinen offiziellen Versuch unternommen die angesprochenen Probleme mit der Verwaltungsleitung bzw. mit der gewählten Elternvertretung zu erörtern. Der von der Elterngruppe eingeschlagene Weg der öffentlichen Kritik mittels der Presse ist der Sache nicht dienlich, da alle Verantwortlichen der Gemeinde größtes Interesse an einer guten Arbeit zum Wohle unserer Kinder haben.

 

In den letzten Tagen wurden zahlreiche Gespräche zwischen dem Bürgermeister und Eltern, Elternbeiräten, Kita-Leitung, Erzieherinnen und Erzieher sowie politischen Gremien geführt. Des Weiteren wurde mit der Kindergartenfachaufsicht beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg gesprochen, die kindeswohlgefährdende Vorwürfe gegenüber der Kita-Leitung und den Mitarbeitern nicht bestätigt hat. Viele Kritikpunkte liegen zudem entweder mehr als ein Jahr zurück, haben sich nicht bestätigt oder sind bereits aufgeklärt worden.

 

Alle Mitglieder des Gemeindevorstandes sind sich einig, dass die Vorwürfe ernst zu nehmen sind, allerdings es dabei wichtig ist, gemeinsam mit allen Beteiligten einen Handlungs- und Lösungsweg zu erarbeiten, um den Sorgen der Eltern nachzukommen aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor öffentlichen Angriffen zu schützen.

 

In Kürze wird es einen Elternabend geben, wo zu den verschiedenen Kritikpunkten mit allen Eltern eine Aussprache erfolgen soll. In diesem Rahmen soll jede Position und die damit verknüpften Aufgaben dargestellt werden, sowie die Wege, die bei Sorgen und Beschwerden genommen werden können, aufgezeigt werden.

 

Vielen von den besorgten Eltern angesprochenen Problemen liegen auch Kommunikationsschwierigkeiten  zugrunde. Teilweise  sind diese auch der seit zwei Jahren andauernden Pandemie geschuldet. Um diese „Sprachlosigkeit“ zu verbessern wird es fortan regelmäßige Gespräche mit dem Elternbeirat, der KITA – Leitung und der Verwaltung geben. Mit Fortbildungsangeboten und der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements wird künftig die Optimierung der Kinder – und Elternarbeit begleitet.

 


 

Wir suchen Personal für die KiTa im Krippenbereich

Bewilligungsbescheid für den Dorfplatz Hergershausen

 

3G-Regel Rathäuser

 

Seit  29.11.2021 gilt 3G-Regel im Alheimer Rathaus

 

 

Impftour ab 12.2021

Impftour  im Landkreis Hersfeld-Rotenburg - Terminübersicht

 

Impftermine in Alheim
Freitag, 21. Januar 2022, 11:00-17:00 Uhr

Haus der Generationen, Am Minnstück 2, Heinebach


Montag, 24. Januar 2022, 11:00-17:00 Uhr

Bürgerhaus, Zum Bahnhof 25, Baumbach

 

Donnerstag, 24. Februar 2022, 11.00-17.00 Uhr

Bürgerhaus, Zum Bahnhof 25, Baumbach

 


 

Bürgersprechstunde

 

Veranstaltungen Februar - Jugendpflege Alheim

Eröffnung Baugebiet "Kuttendelle" im OT Heinebach

Gaststätte "Am Gänsemarkt" hat neue Betreiberin

Sparkasse spendet Bank an Kita Heinebach

Bürgermeister Jochen Schmidt besucht Martin-Luther-Schule am Nikolaus-Tag

Asiatische Gaststätte in Heinebach eröffnet

Künstler/innen für Rathaus-Ausstellung gesucht

Video zur Ausstellung - "Tierische Kunst" im Rathaus

 

Mängelmeldungen von Schäden

 


 

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

 

... im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

... vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration

 

... vom Robert Koch Institut

 


Alheim - voller Energie

Präsentation "Alheim - voller Energie"

Auf einen Blick

Übergabe Bewilligungsbescheid Dorfplatz Hergershausen

31.12.2021: Gesamtkommunales Dorfentwicklungsverfahren   Übergabe des Bewilligungsbescheides „Neugestaltung des Dorfplatzes an der Kirche“ (Investitionssumme: 41.352,50 €, Zuschuss: 31.275 ... [mehr]

 
Offizielle Eröffnung des Baugebiet

22.12.2021: Heinebach wächst – neue Grundstücke für Bauwillige wurden geschaffen   Die Firma Konrad Emmeluth GmbH & Co. KG hat als Erschließungsträgerin und Eigentümerin der Grundstücksflächen ... [mehr]

 
Glückwünsche des Bürgermeisters zur Eröffnung

22.12.2021: Lang ersehnt – Gaststätte „Am Gänsemarkt“ jetzt wiedereröffnet   Nach der langen Schließung der Traditions-Gaststätte „Am Gänsemarkt“ hat Mitte Dezember 2021 die neue ... [mehr]

 
Sparkasse spendet Bank an Kita Heinebach

09.12.2021: Sparkasse unterstützt die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“ in Alheim-Heinebach   Die Kinder aus der Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“ in Alheim- Heinebach ... [mehr]

 
Ausstellung "tierische Kunst"

08.12.2021: Seit Juli 2012 besteht für interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit Fotos, Bilder bzw. Kunstwerke im Rathaus der Gemeinde Alheim der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dies haben ... [mehr]