Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Lindenschule Alheim

Vorschaubild

Schulstr. 3
36211 Alheim OT Heinebach

Telefon (05664) 1263

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.lindenschule-alheim.de


Aktuelle Meldungen

Alle Jahre wieder - Bundesjugendspiele der Lindenschule

(02.06.2017)

Am Mittwoch, den 24. Mai 2017, führte die Lindenschule ihren alljährlichen Leichtathletik-Wettkampf für die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Jahrgangsstufen durch.

Gut vorbereitet fieberten die schon Sportfest erfahrenen Schülerinnen und Schüler diesem Wettkampf entgegen.

Frühmorgens machten sich alle auf den Weg nach Rotenburg auf den Sportplatz der Albert-Schweitzer-Schule, um bei in diesem Jahr zur Freude aller erstklassigen Wetterverhältnissen ihre Leistungen im Weitwurf, Weitsprung, Sprint und die Kinder der zweiten, dritten und vierten Schuljahre im 1000m bzw. 800m-Lauf unter Beweis zu stellen.

 

An jeder Station standen Lehrkräfte und Eltern, die sich zur Mithilfe bereit erklärt hatten, bereit, um die Leistungen der Kinder abzunehmen und für eine optimal vorbereitete Station zu sorgen. An jeder der Stationen gaben die Kinder ihr Bestes und entsprechend der zum Schluss erreichten Gesamtpunktzahl konnten die Schüler und Schülerinnen eine Ehrenurkunde, Sieger- oder Teilnehmerurkunde erhalten.

Ein besonderer Dank gilt wie immer allen unseren engagierten Helfern und Helferinnen, die an diesem Tag wieder großen Einsatz zeigten, zum Teil sogar einen Urlaubstag opferten und ohne die die Durchführung des Sportfestes in diesem Rahmen nicht möglich wäre.

 

 

Vorlesewettbewerb 2017

(01.06.2017)

Am Freitag, den 19. Mai 2017, fand der diesjährige Lesewettbewerb der Lindenschule Alheim in den Jahrgangsstufen 2, 3 und 4 statt.

Jeweils 6 Kinder hatten sich im Rahmen der Vorentscheidungen in den einzelnen Jahrgangsstufen durchgesetzt. Sie stellten ihre Vorleseleistungen in der Aula der Lindenschule einer Jury unter Beweis, die sich zusammensetzte aus einer ehemaligen Lehrerin der Lindenschule, Frau Gelasia Eichhorn; Frau Ulrike Ludwig vom Bücherservice Ludwig aus Obermelsungen und Frau Becker vom Medienzentrum in Rotenburg a.d. Fulda.

Gelesen wurde in zwei Durchgängen. Im ersten Durchgang lasen die Kinder eine vorbereitete Textpassage aus einem ihrer Lieblingsbücher vor. Dabei wurde von der Jury nicht nur der Lesevortrag, sondern auch die Buchvorstellung der Kinder bewertet.

Für den zweiten Durchgang hatten die Deutschlehrerinnen der einzelnen Jahrgangsstufen eine Lektüre ausgesucht. Jedes Jurymitglied führte in jeweils eine Lektüre ein und las dann einen Textabschnitt daraus vor.

Anschließend lasen die Schüler fortlaufend aus den jeweiligen Büchern weiter.

 

Foto zur Meldung: Vorlesewettbewerb 2017
Foto: Jahrgangssieger Lesewettbewerb 2016/2017

Fußballturnier der Grundschulen des Kreisgebietes am 17.05.2017

(24.05.2017)

Am 17.5.2017 nahm eine Auswahl unserer besten Fußballer am Fußballturnier der Grundschulen in Philippsthal teil.

Unter der Leitung des engagierten Fußballtrainers und Vaters eines unserer Schüler erspielten die Jungs in insgesamt 4 Spielen und einem Vielseitigkeitswettbewerb einen guten 3. Platz und nahmen eine Urkunde und einen Pokal mit nach Hause in die Lindenschule.

 

Eine durchweg faire Spielweise und gelungene Teamarbeit waren die Kennzeichen des Spiels unserer Mannschaft und Pokal und Platzierung sind wohl verdient.

Foto zur Meldung: Fußballturnier der Grundschulen des Kreisgebietes am 17.05.2017
Foto: Fußballturnier der Grundschulen des Kreisgebietes am 17.05.2017

Fußballturnier der Grundschulen des Kreisgebietes am 25.06.2016

(30.05.2016)

 

Am 25.5.2016 nahm eine Auswahl unserer besten Fußballer am Fußballturnier der Grundschulen auf dem Obersberg in Bad Hersfeld teil.

Unter der Leitung des engagierten Trainers und Papas eines unserer Schüler erspielten die Jungs in insgesamt 4 Spielen und einem Vielseitigkeitswettbewerb einen hervorragenden 2. Platz und nahmen eine Urkunde und einen Pokal mit nach Hause in die Lindenschule.

Kopftorschuss, präzise Bälle, gezielte Tore, glänzende Vorlagen, eine faire Spielweise und gelungene Teamarbeit waren die Kennzeichen des Spiels unserer Mannschaft und Pokal und Platzierung sind wohl verdient.

Jungs, ihr habt toll gespielt und euch prima gegen die zumeist ein Jahr ältere Konkurrenz behauptet! Super!

Einschulung

(08.09.2015)

Der große Tag der Einschulung war in diesem Jahr am Dienstag, dem 8. September.

 

37 festlich gekleidete Erstklässler hatten sich mit ihren Eltern, Großeltern und Paten in der Heinebacher Kirche zum Schulanfängergottesdienst versammelt, der in diesem Jahr von Pfarrerin Koch, Herrn Kozeluh an der Orgel und dem Schulchor der Lindenschule gestaltet wurde.

 

Nach dem Gottesdienst traf man sich im Haus der Generationen, wo die Patenklassen 4a und 4c schon auf ihre Patenkinder warteten. Nach Begrüßungsworten von Schulleiterin Gabriele Schimka hörten die Kinder die Geschichte von Leo Löwe, Isidor Igel und Hasi Hase, die sehr aufgeregt waren, weil sie nämlich in die Schule kamen…

Die Patenklassen überreichten den Schulanfängern die Zuckertüten und begleiteten sie mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Rolf und Frau Becker-Puhl in die Klassenräume. Dort erlebten die Erstklässler schon die erste Schulstunde, während sich die Eltern und Verwandten bei Kaffee und Kuchen über den Förderverein informieren konnten und bei angeregten Gesprächen auf ihre Kinder warteten.

Sommerkonzert und Verabschiedung der vierten Klassen

(17.07.2015)

Am Freitag, dem 17. Juli 2015 war es soweit: die Türen des Hauses der Generationen öffneten sich zum Sommerkonzert und zur Verabschiedung der beiden vierten Klassen.

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen boten die Lindenschüler- und Eltern ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm: die Tanz-AG, der Schulchor, der Projektchor, alle JeKi-Gruppen und Schüler und Schülerinnen der dritten Klassen zeigten Ausschnitte ihres Könnens und begeisterten das große Publikum.

 

Nach der Pause standen die Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen im Mittelpunkt. Beide Klassen bedankten sich bei ihren Klassenlehrerinnen Frau Rolf und Frau Becker-Puhl mit von den Eltern umgedichteten Liedern und üppigen Rosensträußen.

 

Von der Schülern und Lehrern der Lindenschule verabschiedeten sich die Viertklässler mit dem Lied „Auf uns“.

Im Anschluss wurden die „Großen“ von ihren Patenkindern aus den Klassen 2a und 1b mit liebevoll gestalteten Karten und Lesezeichen verabschiedet.

 

Der Abend endete mit dem „Irischen Segen“, den alle Kinder gemeinsam mit dem Publikum sangen und musizierten.

Schule unter freiem Himmel 2015

(10.07.2015)

„Eine andere Art von Schule zu machen ist cool und es ist interessant wie andere Kinder Schule erleben.“

 

Am 10. Juli 2015 war es nun endlich wieder soweit. Die Lindenschule in Heinebach verwandelt sich in eine Schule unter freiem Himmel.

 

Unser diesjähriges Motto „Kinder in Südamerika“, sollte alle Themen rund um das Leben in Südamerika beinhalten.

Bei herrlichem Sonnenschein hatten die Kinder die Möglichkeit mit Frau Rolf Portugiesisch zu lernen oder bei Frau Scheufler spanische Wörter in ihr Vokabular aufzunehmen. Frau Klein-Wiesenfeller erzählte allerhand Wissenswertes über die Tiere, die in Südamerika leben und bei unseren zwei neuen Referendarinnen konnten sich die Kinder bei traditionellen südamerikanischen Spielen austoben.

 

Zu jeder vollen Stunde ließ Frau Martin zu südamerikanischer Musik die Hüften kreisen und schnell waren alle Kinder und Lehrer begeistert und tanzten mit.

 

Bei Frau Wehling bauten die Kinder ihr eigenes Puzzle aus allerlei unterschiedlichen Früchten und Samen, die in Südamerika vorkommen.
 

Wie flächenmäßig groß und vielfältig Südamerika wirklich ist, konnten die Kinder bei Frau Brinkmann erfahren. Anhand der eigens gestalteten Landkarte lernten die Kinder, wo sich welches Land in Südamerika befindet.

Foto zur Meldung: Schule unter freiem Himmel 2015
Foto: Schule unter freiem Himmel 2015

Junge Künstler musizieren

(09.07.2015)

Konzert der JeKi-Kinder im Engelsaal, Kloster Haydau am 9. Juli 2015

Im schönen Kammermusiksaal des Klosters Haydau in Altmorschen, unter einer mit Engeln bemalten Holztonnendecke musizierten am 9. Juli 2015  alle JeKi-Kinder der Lindenschule und riefen beim großen Publikum viel Begeisterung hervor.

 

Das einstündige Programm umfasste solistische Darbietungen, Duos und Ensemblestücke des 2., 3. und 4. Schuljahrs.

Insgesamt musizierten 35 Kinder, die mit ihren Lehrern Brita Goede (Geige), Erda-Maria Didszun (Cello), Heinz Bößenroth (Kontrabass) und Johanna Alpermann (Bratsche) das abwechslungsreiche Programm eingeübt hatten.
 

Vielen Dank allen Akteuren und weiterhin viel Spaß beim Musizieren!

Leichtathletikfest

(17.06.2015)

Am siebzehnten Juni 2015 nahm eine Auswahl der besten Leichtathleten unserer Lindenschule am Leichtathletikfest der Grundschulen des gesamten Kreises Hersfeld-Rotenburg auf dem Obersberg in Bad Hersfeld teil.


Eine Mannschaft bestehend aus 8 Mädchen und Jungen des vierten Jahrgangs trat gegen 12 weitere Mannschaften aus dem Kreisgebiet an und behauptete sich bei wieder hochsommerlichen Temperaturen hervorragend in den Disziplinen Weitsprung, Sprint, 800m-Lauf, Wurf und verschiedenen Staffelläufen mit und ohne Hindernissen.

[Download]

Alle Jahre wieder - Bundesjugendspiele

(12.06.2015)

Am Freitag, den 12. Juni 2015, führte die Lindenschule ihren alljährlichen Leichtathletikwettkampf für die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Jahrgangsstufen durch.

 

Gut vorbereitet fieberten die schon Sportfest erfahrenen Schülerinnen und Schüler diesem Wettkampf entgegen. Frühmorgens machten sich alle auf den Weg nach Rotenburg auf den Sportplatz der Albert-Schweitzer-Schule, um bei hochsommerlichen Verhältnissen Im Beisein vieler Eltern und Lehrerinnen ihre Leistungen im Weitwurf, Weitsprung, Sprint und die Kinder der zweiten, dritten und vierten Schuljahre im 1000m bzw. 800m-Lauf unter Beweis zu stellen.

 

An jeder Station standen die Lehrkräfte, Eltern und Großeltern, die sich zur Mithilfe bereit erklärt hatten, bereit, um die Leistungen der Kinder abzunehmen und für eine optimal vorbereitete Station zu sorgen. An jeder der Stationen gaben die Kinder ihr Bestes und entsprechend der zum Schluss erreichten Gesamtpunktzahl konnten die Schüler und Schülerinnen eine Ehrenurkunde, Sieger- oder Teilnehmerurkunde erhalten.

 

Ein besonderer Dank gilt den engagierten Helfern, die an diesem Tag wieder großen Einsatz zeigten und ohne die die Durchführung der Sportfeste in diesem Rahmen nicht möglich wäre.

Foto zur Meldung: Alle Jahre wieder - Bundesjugendspiele
Foto: Alle Jahre wieder - Bundesjugendspiele

Frühlingsfußballturnier 2015

(17.05.2015)

Gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Frau Richardt hat auch in diesem Jahr der Schülerrat wieder ein Fußballturnier für alle Schülerinnen und Schüler organisiert.

 

Vier Wochen lang wurden die großen Hofpausen dazu genutzt, um im K.O. System gegeneinander zu spielen. Es wurde in Mädchen- und Jungenmannschaften eingeteilt und ein Schulgewinner der Klassenstufen 1 und 2 und ein Schulgewinner der Klassenstufen 3 und 4 wurde ermittelt.

 

Feste Spielregeln galt es zu beachten. Die fairsten Mannschaften wurden zudem mit Fairness Punkten belohnt.

 

Die Kinder hatten einen riesen Spaß auf dem Fußballplatz und zeigten ihr ganzes Können. Es war durchaus Profipotenzial vorhanden.

WPU – Englisches Theater

(17.01.2015)

Im vergangenen Schuljahr gab es für die Klassen 3 und 4 gleich drei Höhepunkte in den Aufführungen der WPU – Darsteller vom „Englischen Theater“.

 

Den Auftakt machte das Stück „The BremenTown Musicians“, das nach nur knapp 3- monatigen Proben kurz vor Weihnachten aufgeführt wurde. Untermalt mit Liedern aus dem Englischunterricht, die direkt passend zum Stück umgetextet wurden, konnte man erleben, wie Esel, Hund, Katze und Hahn sogar den Räubern das Fürchten lehrten.

 

Kurz vor Ostern tauchten die Zuschauer dann mit dem 2. Stück in die englische Mystik rund um König Arthur und sein Zauberschwert Excalibur ein. Mit „King Arthur and the Black Knight“ erlebte man wie mit ein wenig magischer Hilfe von Merlin, dem Zauberer und der „Lady of the lake“ als König in einem Kampf um das Königtum als Sieger hervorgehen konnte.

Den Abschluss bildeten kurz vor den Sommerferien die Abenteuer von „Tom Sawyer and Huckleberry Finn“. Hier lernten wir mit Tom und Huck zwei Jungen kennen, die vor langer Zeit in einer kleinen Stadt am Mississippi lebten und häufiger in ungewollte Schwierigkeiten kamen. Besonders mit Toms Tante Polly und seinem kleinen Bruder Sid gab es oft Ärger, aber Tom und seine Freunde erlbten auch jede Menge Spaß und Abenteuer. Ob mit dem Marmelade stibitzen aus Tante Pollys Speisekammer, mit Toms großer Liebe Becky oder Piratenfreuden auf einer Insel und sogar mit einer Trauerfeier, die zur Freudenfeier wurde, begeisterten die Darsteller das Publikum.

 

Alle Darsteller haben ihre tollen Englischkenntnisse unter Beweis gestellt. Dafür gab es auch tosenden Beifall des Publikums.

Sicherheitswesten für die Kinder der 1. Klassen

(09.12.2014)

Die Kinder der Klassen 1a und 1b sagen „DANKESCHÖN“ für die Sicherheitswesten, die sie in der dunklen Jahreszeit für andere Verkehrsteilnehmer leichter sichtbar machen sollen.


Durch eine Gemeinschaftsaktion der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“, der Bild-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ und der Deutschen Post erhielten alle Schulanfänger der Lindenschule diese Sicherheitswesten kostenlos. Überreicht wurden sie von Herrn Thomas Willi Hahn, dem Vorsitzenden des ADAC-Regionalclubs MSC Braach.

[Download]

Foto zur Meldung: Sicherheitswesten für die  Kinder der 1. Klassen
Foto: Sicherheitswesten für die Kinder der 1. Klassen


Veranstaltungen

07.12.​2018 bis
14.12.​2018
Verkehrserziehung Klassen 4a und 4b
Die Jugendverkehrsschule Hessen besucht die Klassen 4a und 4b im Rahmen der Verkehrserziehung. [mehr]
 
17.12.​2018
Theaterfahrt Klassen 1 und 4
Die Klassen 1 und 4 besuchen im Staatstheater Kassel das Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater". [mehr]
 
18.12.​2018
Theaterfahrt Klassen 2 und 3
Die Klassen 2 und 3 besuchen im Staatstheater Kassel das Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater". [mehr]
 
24.12.​2018 bis
11.01.​2019
 
01.02.​2019
Halbjahreszeugnisse 2018/2019
Alle Lindenschüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 erhalten ihre Halbjahreszeugnisse für das Schuljahr 2018/2019. [mehr]
 
04.02.​2019
Beweglicher Ferientag
An diesem Tag haben alle Lindenschüler unterrichtsfrei. [mehr]
 
06.02.​2019
 
08.02.​2019 bis
22.02.​2019
Elternsprechtage
In diesem Zeitraum finden die diesjährigen Elternsprechtage der Lindenschule statt. [mehr]
 
13.02.​2019
Pausenhappen (3b)
Die Kinder der Klasse 3b bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
06.03.​2019
 
13.03.​2019
Pausenhappen (2a)
Die Kinder der Klasse 2a bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
03.04.​2019
 
08.04.​2019
Schnupperschule 2019
An diesem Tag kommen die zukünftigen Schulanfänger zur Schnupperschule. Alle Lindenschüler haben unterrichtsfrei. [mehr]
 
10.04.​2019
Pausenhappen (2b)
Die Kinder der Klasse 2b bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
15.04.​2019 bis
26.04.​2019
 
08.05.​2019
 
15.05.​2019
Pausenhappen (1a)
Die Kinder der Klasse 1a bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
17.05.​2019
Lesewettbewerb
An diesem Tag findet der Vorlesewettbewerb der zweiten, dritten und vierten Jahrgangsstufe statt. [mehr]
 
27.05.​2019
 
31.05.​2019
 
05.06.​2019
 
11.06.​2019
 
12.06.​2019
Pausenhappen (1b)
Die Kinder der Klasse 1b bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
21.06.​2019
 
01.07.​2019 bis
09.08.​2019
 
 

Gastroangebote

13.02.​2019 bis
13.02.​2019
Pausenhappen (3b)
Die Kinder der Klasse 3b bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
13.03.​2019 bis
13.03.​2019
Pausenhappen (2a)
Die Kinder der Klasse 2a bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
10.04.​2019 bis
10.04.​2019
Pausenhappen (2b)
Die Kinder der Klasse 2b bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
15.05.​2019 bis
15.05.​2019
Pausenhappen (1a)
Die Kinder der Klasse 1a bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]
 
12.06.​2019 bis
12.06.​2019
Pausenhappen (1b)
Die Kinder der Klasse 1b bereiten für alle Lindenschüler gesunde Frühstückshappen zu und bieten diese zum Verkauf an. [mehr]