TIERISCH BUNT IM ALHEIMER RATHAUS

Tierisch bunt im Alheimer Rathaus

Die wahrscheinlich am längsten im Rathaus hängende Ausstellung im Rahmen des Projektes „Kunst im Rathaus“ wurde nun abgehangen. Nachdem die erste Ausstellungseröffnung im März 2020 coronabedingt abgesagt werden musste, konnte auch der zweite Eröffnungstermin aus dem gleichen Grund nicht stattfinden.

Die eindrucksvollen „Gute-Laune-Bilder“ von Petra Beck und Angelika Weißenborn haben wirklich Farbe an die weißen Rathauswände gezaubert und den Kolleg/innen und Besucher/innen viel Spaß beim Betrachten bereitet.

Ende Mai wurden die Bilder der beiden ehemaligen Hergershäuserinnen, die jetzt im Saarland und Nordrhein-Westfahlen leben, abgehangen und anlässlich eines Sekt-Frühstücks wurde beiden Künstlerinnen nochmals „VIELEN DANK“ dafür gesagt, dass die Gemeinde Alheim ihre tierisch bunten Bilder im Rathaus aushängen durfte.

 

Bildunterschrift (von links): Bürgermeister Jochen Schmidt stößt mit Angelika Weißenborn, Petra Beck und deren Ehemann an