Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Dorferneuerungspreis Oberellenbach

Dorferneuerung2000

 

Verleihung

 

Am Europäischen Dorferneuerungswettbewerb nahmen 32 Orte aus elf Ländern teil.


Die Gemeinde Alheim, mit ihrem Ortsteil Oberellenbach, hat sich als einzige Kommune in Hessen um den „Europäischen Dorferneuerungspreis 2000“ beworben. Das Land hat den 400 Einwohner zählenden Ortsteil Oberellenbach, der bereits als EXPO-Projekt „Dorf 2000“ registriert worden war, unter den 235 hessischen Dorferneuerungsprojekten ausgewählt.

 

Der Wettbewerb stand unter dem Motto „Ohne Zukunft keine Vergangenheit“. Bewertet wurden die Initiativen zur Stärkung der Wirtschaft und Landwirtschaft, die Schaffung von Arbeitsplätzen, Maßnahmen zum Schutz der Umwelt, die Ressourcen schonende Siedlungsentwicklung, die Etablierung von soziokulturellen Einrichtungen im Ort und die Entwicklung von Kulturinitiativen. Die Schlagworte des Wettbewerbes waren „Entwicklung von Infrastruktur“, „Arbeitsmöglichkeiten“ und „Das dörfliche Leben“.


In allen Kategorien konnte Oberellenbach überzeugen und wurde anschließend mit dem Sonderpreis „Europäischer Dorferneuerungspreis 2000“ ausgezeichnet.