Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Energie-Leitbild

Auf dem Weg in die Zukunft hat Alheim den Beweis angetreten, dass es grundsätzlich möglich ist, durch eine konsequente kommunale Ausrichtung und Nutzung regionaler Ressourcen wie Sonnenenergie, Biogas und Biomasse gerade auch in den ländlichen Regionen sowie durch den zukünftigen Aufbau von Nahwärmenetzen in den Ortsteilen, Arbeitsplätze in der Kommune zu sichern und zu schaffen und die Kauf- und Wirtschaftskraft in der Kommune zu binden und zu stärken. Alheim hat in seinem Energie-Leitbild aus dem Jahre 2003 verankert, die Gemeinde so weit wie möglich energieautark zu machen. Bis zum Jahr 2015 sollen 80% der Energie, die in den Haushalten der Gemeinde verbraucht wird, durch Erneuerbare Energien erzeugt werden.

 

Ein weiteres Ziel der Gemeinde ist die eigene Energieeffizienz der kommunalen Gebäude zu erhöhen und neue Wege bei deren Beheizung zu beschreiten. Unter Ausnutzung aller Einsparmöglichkeiten wollen wir den CO2 Ausstoß reduzieren sowie weitere neue alternative Versorgungsquellen erschließen.

 

 

 
Versorgung der Privathaushalte durch Erneuerbare Energien

 

Neues Bild.png

 

Quelle: www.mut-energiesysteme.de

 

 

 

 

 

Substitution durch Erneuerbare Energien

 

EE2

 

 

 Quelle: www.bmu.de