Nahmobilitätsplan

Im Rahmen unserer Bestrebungen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Nahmobilität zu fördern, haben wir einen Nahmobilitäts-Check bei dem Ingeniuerbüro IKS in Auftrag gegeben. Dieser Nahmobilitäts-Check wurde mit finanziellen Mitteln vom Land Hessen gefördert. Das Ergebnis ist ein Nahmobilitätsplan, dessen konkreten Handlungsempfehlungen, die auch mit Hilfe interessierter Bürger*innen erstellt wurden, in den nächsten Jahren helfen soll, die Nahmobilität weiter auszubauen. Nicht nur Radwege sollen gebaut werden, auch die Barrierefreiheit ist der Gemeinde Alheim ein wichtiges Anliegen. Wir werden nicht alles auf einmal schaffen können und es müssen viele andere Behörden miteingebunden werden, aber wir sind zuversichtlich, dass wir unsere Ziele erreichen werden.

 

In dem Nahmobilitätsplan können Sie die Ergebnisse und den Weg dahin nachlesen.

 

Nahmobilitätsplan

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

i.A.

Petra Herzig