Bürgerbus

Die Bürgerbusfahrer*innen
Übergabe durch hess. Staatsminister Wintermeyer

Was ist der Bürgerbus?

Das Bürgerbus-Programm ist ein Baustein der Offensive „Land hat Zukunft“, mit der die Landesregierung die Attraktivität der ländlichen Regionen sichert. Das Land berät die Initiativen bei der Planung und Umsetzung der Bürgerbusprojekte. Dabei arbeitet das Wirtschafts- und Verkehrsministerium mit der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ und dem Fachzentrum Mobilität im ländlichen Raum zusammen.

Im Unterschied zu einem Linienbus holt unser Bürgerbus die Fahrgäste auf Anforderung zu Hause ab und fährt zu jedem gewünschten Ziel innerhalb der Ortsteile Alheims: ob Sie zum einkaufen müssen, ein Friseur- oder Arztbesuch ansteht, oder mal wieder mit Freunden einen Kaffee im Nachbarort trinken - zum vereinbarten Zeitpunkt holt sie unser Bürgerbus ab und fährt Sie auch wieder nach Hause.

Auf Grund der hohen Nachfrage fährt der Bürgerbus Sie ab sofort auch zu allen medizinischen Versorgern, wie z.B. Arztpraxen, dem Kreiskrankenhaus, Sanitätshäusern, sowie Seniorenheimen, innerhalb den ZuBRA Gemeinden Rotenburg und Bebra sowie zur Arztpraxis in Morschen.

Wie funktioniert das?

Ehrenamtliche Fahrer*innen fahren mit dem Kleinbus dienstags- und donnerstags von 09:00 bis 14:00 Uhr alle Alheimer Ortsteile an. Wer dieses Angebot nutzen möchte, meldet sich während der Öffnungszeiten des Alheimer Rathauses bei Frau Degenhardt unter der Rufnummer 06623–9200-36 oder schicken Sie uns eine Mail an . Hierbei ist wichtig, dass Sie uns Ihren Namen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer hinterlassen, damit wir Sie zurückrufen können. Die Abfahrzeiten richten sich nach den Anmeldungen und der sich daraus ergebenen Route.

Bis zu acht Bürger*innen können auf jeder Fahrt mitgenommen werden. Rollatoren, Gehhilfen, klappbare Kinderwagen, Einkauf Trolleys etc. finden ihren Platz im Heck. Mitgenommen werden können alle Personen, die sich eigenständig bewegen können. Natürlich helfen die Fahrer*innen gerne beim Ein- und Ausstieg sowie dem Ein- und Ausladen von Einkäufen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und laden Sie recht herzlich ein, im Bürgerbus Platz zu nehmen.

 

Der Bürgerbus ist grundsätzlich ein kostenfreier Service der Gemeinde Alheim! Eventuelle Spenden werden aber gerne entgegengenommen und ausschließlich für die Betriebskosten des Busses verwendet.

Neben den Bürgerbusfahrten kann der Bus auch von Alheimer Vereinen, kirchlichen Gemeinschaften, etc. gemietet werden. Frau Degenhardt gibt Ihnen auch dazu gerne, entweder telefonisch während der offiziellen Öffnungszeiten des Alheimer Rathaus - unter der Rufnummer 0 66 23 – 92 00 -36 Auskunft, oder  per Email: .

Dokumente:

Bürgerbus_Beförderungsbedingungen

Vermietung_Bürgerbus_Nutzungsordnung

Vermietung_Bürgerbus_Vertrag