Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Verankerung BNE in Hauptsatzung

Die kommunalen Gremien haben den Beschluss zur Umsetzung der BNE in Alheim gefasst. Daraufhin wurde BNE ebenfalls in der Konzeption der Kindertagesstätten Alheim verankert.

 

Um die Wichtigkeit der BNE noch weiter herauszustellen, hat die Gemeindevertretung Alheim am 13.02.2017 die nachhaltige Bildung in ihrer Hauptsatzung wie folgt ergänzt:

Präambel

Die Entwicklung der Gemeinde Alheim orientiert sich an den von den Vereinten Nationen verabschiedeten Zielen einer nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals - SDGs) und der Hessen Charta der 100 Kommunen für den Klimaschutz.

Dies bedeutet insbesondere, dass

 

1. Klimaschutz und Umweltverträglichkeit eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der Gemeinde spielen. Die Entscheidungen der Gemeinde und die Beschlüsse ihrer Organe sollen ökonomische, ökologische und soziale Aspekte einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung berücksichtigen. Eine Bürgerbeteiligung im Vorfeld wichtiger Entscheidungen der Gemeindeentwicklung ist anzustreben.

 

2. Bildung für nachhaltige Entwicklung einen wichtigen Stellenwert einnimmt. Zur Bewältigung des demografischen Wandels und der ökologischen und ökonomischen Herausforderungen ist Bildung für alle Bevölkerungsgruppen ein Schlüssel der Zukunftsfähigkeit der Gemeinde. Dazu dienen beispielsweise die Stärkung des Generationen- und Familiennetzwerkes, die Verankerung von Integrationsmaßnahmen und Sprachförderung, die Familien- und Elternberatung und die Bildungsarbeit in Alheims Kitas.