Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Klimaschutzkonzept

Nationale Klimaschutzinitiative

 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Klimaschutzkonzept BMUB-NKI

 

Klimaschutzkonzept für Alheim

 

Erstellung übernehmen Experten der Kasseler Klima und Energieeffizienz Agentur (KEEA)

 

Wie kann die Gemeinde Alheim noch klimafreundlicher werden? Welche Maßnahmen sind dafür notwendig und welche bestehenden Projekte können intensiviert werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die Kasseler Klima und Energieeffizienz Agentur (KEEA) und wird daraus ein Klimaschutzkonzept entwickeln. Dies wurde von der Gemeinde Alheim beauftragt. Dazu werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den kommenden Monaten den Dialog mit verschiedenen Akteuren, Initiativen und Vereinen suchen. Mit den Alheimer Bürgerinnen und Bürgern sollen gemeinsame Ideen und Maßnahmen zum Thema Klimaschutz entwickelt werden. Diese fließen in das integrierte Klimaschutzkonzept ein mit dem langfristigen Ziel den CO2-Ausstoß zu verringern und die Nutzung von Erneuerbaren Energien auszubauen.

 

Das Klimaschutzkonzept wird vom Bundesumweltministerium gefördert und verfolgt das Ziel, zukunftsweisende Projekte im Bereich Energie und Klimaschutz umzusetzen.

 

Zur Beteiligung sind alle Alheimer Bürgerinnen und Bürger aufgerufen. In den kommenden Wochen wird dazu an dieser Stelle und in der Presse eine Online-Umfrage veröffentlicht.

 

Ansprechpartnerin für das Klimaschutzkonzept Alheim:

 

Klima und Energieeffizienz Agentur

Projektleiterin Hannah Koch

Heckerstraße 6

34121 Kassel

Tel.: 0561/ 25 77 0 • Fax. 0561/ 31 61 201

• www.keea.de