Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Gewerbepark "Haischwiese Ost"

Für schnell Entschlossene!
Sie suchen ein kleinflächiges, voll erschlossenes Gewerbegebiet, ab 2.000 m² in exponierender und verkehrsgünstiger  Lage, direkt an der B83 gelegen, mit kurzen Anfahrten zu Hauptverkehrswegen (A7 = Nord-Süd / A4 = Ost-West)?
Dann sind Sie in Alheim richtig!
Tel.: (0 66 23) 92 00 32

 

Gewerbegebiet "Haischwiese" in Heinebach

Was ist denn dran, am Gewerbegebiet in Alheim?

  • Planebenes Gewerbegebiet im Ortsteil Heinebach
  • Sofort verfügbar: In exponierender Lage direkt an der Bundesstraße 83 gelegen ca. 9.000 qm. Zwischen der Straße "Zum Bilstein" und Bahnlinie gelegen ca. 9.000 qm. Davon sind 2 kleinflächige Gewerbegebiete á ca. 2.000 qm verfügbar. Der Verkaufspreis (voll erschlossen) liegt zur Zeit für die Flächen an der B83 bei 38,00 €/m² (VB) sowie für die Flächen südlich der Straße "Zum Bilstein" bei 26,50 €/m².
  • Verkehrsgünstige Lage direkt an der B83, gute Anbindung zu Autobahnen und Schiene.
  • Alheim liegt im Zielgebiet der Strukturförderung der EG. Wir unterstützen Sie bei der Ausschöpfung von EU-Fördermöglichkeiten der EG.
  • Kurzfristige Verfügbarkeit. Nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen garantieren wir Ihnen eine Erteilung der Baugenehmigung innerhalb von ca. 6 Wochen.
  • Parzellierung nach Ihren individuellen Wünschen.
  • Logistikfragen sind kein Problem. Leistungsstarke Speditionen mit eigenen Fuhrparks befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gewerbestandort.
  • Wirtschaftsfreundliche Voraussetzungen
  • Günstiger Hebesatz von 320 Punkten zur Gewerbesteuer.
  • Verlässliche kommunale Wirtschaftspolitik sowie unbürokratische und pragmatische Lösungswege für die Belange aller Gewerbetreibenden.
  • Gute Infrastruktur mit Bahnhof, Kindergarten, Grundschule, Lebensmittelmärkten, ärztliche Versorgung, Banken, Postannahmestelle etc.


Auskunft gibt Ihnen Bürgermeister Georg Lüdtke (Tel.: 06623/9200-32 oder E-Mail: ). Den Bebauungsplan in der Fassung der 3. Änderung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Luftbild

 

haischwiese ost