Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE-Auszeichnung 2019

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Druckansicht öffnen
 

Gewerbegebiet "Haischwiese"

Das Grundstück liegt am Rande des Ortsteils Heinebach, hat eine Grundstücksgröße von 6.000 qm und wird vollerschlossen verkauft.
Es hat eine verkehrsgünstige Lage direkt an der B 83, ebenso eine gute Anbindung zu Autobahnen und zum Schienenverkehr.
Alheim-Heinebach liegt im Zielgebiet der Strukturförderung der EG. Wir unterstützen Sie bei der Ausschöpfung von Fördermöglichkeiten nach 5b der EG-Förderung. Nach Vorlage aller erforderlichen Unterlagen garantieren wir Ihnen eine Erteilung der Baugenehmigung innerhalb von ca. 6 Wochen.

Wirtschaftsfreundliche Voraussetzungen:
Günstiger Hebesatz von 385 Punkten zur Gewerbesteuer.
Verlässliche kommunale Wirtschaftspolitik sowie unbürokratische und pragmatische Lösungswege für die Belange aller Gewerbetreibenden

Gute Infrastruktur mit einem Bahnhof, Kindergarten, Grundschule, Lebensmittelmärkten, ärztliche Versorgung, Banken, Postannahmestelle etc.

Auskünfte zum Preis und zur Bebauung erteilt Ihnen Bgm. Jochen Schmidt (Tel.: 06623/9200-32 oder E-Mail: ) oder Herr Jörg Moritz (06623/9200-20).

 

Exposé Gewerbegebiet Haischwiese

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter Gewerbegebiet Haischwiese in Alheim (hlg.org)

 

Den Bebauungsplan in der Fassung der 3. Änderung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Luftbild

 

Grundstück Gewerbegebiet Haischwiese