Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Naturschutzkommune 2007

Naturschutzkommune 2007

 

Im März 2007 rief die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zu dem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Bundeshauptstadt im Naturschutz“ auf. Hintergrundidee dieses Wettbewerbs ist die Würdigung des Engagements der Kommunen im Naturschutz, da sie eine Schlüsselrolle für eine erfolgreiche Naturschutzart vor Ort tragen.

115 Städte und Gemeinden nahmen insgesamt an dem Bundeswettbewerb teil. Die Sieger der vier Teilnehmerkategorien und der Gesamtsieger wurden auf Grund der Auswertung der abgefragten Themenfelder ermittelt.

Die Gemeinde Alheim belegte in der Teilnehmerkategorie bis 10.000 Einwohner den 6. Platz in der Bundeswertung und erhielt somit das Prädikat „Naturschutzkommune 2007“ sowie folgende Platzierungen in den einzelnen Themenfeldern:

  • Land- und Forstwirtschaft den 4. Platz
  • Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung den 2. Platz
  • Kooperation den 5. Platz.


Die Auszeichnung passt hervorragend in die Philosophie der Gemeinde Alheim und würdigt die vielfältige Aktivitäten und Einzelmaßnahmen der Naturschutzgruppen, des Ökologischen Schullandheims und Umweltbildungszentrums Licherode, sowie der vielen engagierten Bürgerinnen und Bürger.