Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

"Partnerschaften für den Klimaschutz" Das Alheimer Land - Regional & Bio

Donnerstag

 

 

 

09:00 – 16:00 Uhr, Alheimer Direkterzeuger

1. Alheimer Klimapicknick bei Direkterzeugern

 

Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten, das alles hat Einfluss auf das Klima. So können die Konsument/innen, wesentlich wenn regionale Produkte mit Überzeugung in ihrer Ernährungskette genossen werden, darüber einen Beitrag für den Klimaschutz leisten. Da im Alheimer Land die ökologische Landwirtschaft sehr gut aufgestellt ist, wollen wir Sie mitnehmen auf dem Weg. Wie das geht, wollen wir Ihnen beim 1. Alheimer Klimapicknick bei Direkterzeugern näher bringen. Hier wird´s konkret und lecker!

 

Klimapicknick-Stationen

  • Kirchhof, Familie Hannig, OT Oberellenbach, An der Kirche 6
  • Bioland-Bauernhof Hufmann, OT Oberellenbach, Oberer Erlenbach 7
  • Der freundliche Versorger vor Ort: Dorfladen GbR Oberellenbach - Grenzebachsplatz
  • Hofladen Helmut Blackert, OT Niederellenbach, Am Holzgraben 16
  • Mustergeflügelhofes Leonhard Häde GmbH, Projekt Sonnenei, OT Heinebach, Zum Strebelsberg
  • Hofladen „Sonnenei“, OT Heinebach, Lützelfeldstr. 14
  • „Gude Runde“ Ahle Wurscht, Hofmetzgerei Herman Häde, OT Obergude, Metzebacher Str. 17
  • Hofkäserei Grundmühle, Ahmed Al Samarraie , 36199 Rotenburg, Grundmühle 1

 

 

14:00 Uhr, VR-Bankverein, Nürnberger Str. 38, OT Heinebach

Eröffnung der Ausstellung: „Vom (K)althaus zum Energiesparhaus“

 

 

14:30 – 18:00 Uhr, VR-Bankverein, Nürnberger Str. 38, OT Heinebach

Hessische Energiespar-Aktion

  • Gebäudesanierung
  • Energieberatung

 

 

18:30 Uhr, VR-Bankverein, Nürnberger Str. 38, OT Heinebach

Vortrag „Unser Energiesparziel in Hessen“ – Sechs Schritte zum Energiesparhaus“, Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig

 

 

14:30 – 17:00 Uhr, Haus der Generationen, Am Minnstück 2, OT Heinebach

Alheimer Reparatur Cafe – Wir reparieren zusammen Ihre Geräte & Lieblingssachen

 

Haben Sie einen defekten Gegenstand, an dem sie besonders hängen und nicht wissen, ob man ihn nochmal reparieren kann. Dann sind sie bei uns genau richtig!

Die Gemeinde Alheim und das Umweltbildungszentrum bietet interessierten Bürgern die Möglichkeit, ihre defekten Geräte oder Gegenstände kostenlos und unter der Anleitung von ehrenamtlichen Experten wieder funktionsfähig zu machen.

 

Schauen Sie mit Ihren defekten Gegenständen vorbei, um gemeinsam zu reparieren, zuzuschauen oder zum Plaudern bei einer Tasse Kaffee! Dieses Angebot richtet sich an alle Generationen.

 

 

15:00 - 16:00 Uhr, Gaststätte „Am Gänsemarkt“, Kirchstr. 1, OT Heinebach

Verein „Gutes aus Waldhessen“ und Vorstellung Marke „Bickus“

 

Der Verein wurde am 25.07.1995 gegründet und hat die Aufgabe, die Möglichkeiten der Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse sowie Alternativen der Pflanzen – und Tierproduktion zu fördern und zu entwickeln, die dazu beitragen, die bäuerliche Landwirtschaft in der Region zu erhalten.

17:00 Uhr, Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien, Auf der Welle 8, OT Heinebach

 

Energie-Autarkie vor Ort – sehen-anfassen-begreifen

Die Kirchner Solar Group präsentiert Beispiele zur Energie-Einsparung

 

 

18:30 Uhr, Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien, Auf der Welle 8, OT Heinebach

Windenergie in Alheim, PNE WIND AG