10 gute Gründe für Alheim

  1. Attraktiver, ausbaufähiger Gewerbestandort mit sofort bebaubaren Grundstücken in einer repräsentativen Umgebung
  2. Standort in der Mitte Deutschlands mit gut ausgebauten Verkehrswegen und Anbindungen an die wichtigsten Autobahnanschlüsse in alle Richtungen (A7 und A4)
  3. Standort mit überdurchschnittlicher Infrastruktur und einem leistungsfähigen ÖPNV
  4. Standort in einer intakten und abwechselungsreichen Landschaft
  5. Schnelle und unbürokratische Unterstützung bei der Bearbeitung aller notwendigen Anträge und Beratung bei allen Behördenangelegenheiten durch Bürgermeister Georg Lüdtke und die Strukturentwicklungsgesellschaft des Kreises Hersfeld-Rotenburg
  6. Strukturförderung der EG als "5b - Zielgebiet"
  7. Angemessene Steuer- und Gebührensätze
  8. Kommune mit zukunftsorientiertem Gesamtkonzept für die Entwicklung in den Bereichen Wohnen, Arbeiten und Erholen
  9. Ein großes Potential an qualifizierten Mitarbeitern
  10. Gemeinde mit hoher Wohnqualität

 

Hier geht's zu den Standortfaktoren der WFG Hersfeld Rotenburg.