Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Leuchtpol-Wettbewerb

Leuchtpol 2011

 

 

Leuchtpol Wettbewerb 2011 "Kitas geht raus - und macht was draus"

 

Kitas als lebendiger Bestandteil des Gemeinwesens - wie gut das bereits funktioniert, bewies die Preisverleihung für den Leuchtpol-Wettbewerb 2011 "Kitas geht raus - und macht was draus". Mehr als 100 Einrichtungen hatten sich beworben.

 

Juri Tetzlass, KI.KA-Moderator und stellvertretender Vorsitzender des Leuchtpol-Kuratoriums, präsentierte die VertreterInnen der dreizehn siegreichen Kitas - und der Aktionstag der Alheimer Kitas war dabei. Die offizielle Preisverleihung der Gewinner-Einrichtungen fand auf der Leuchtpol-Fachtagung "Hier spielt die Zukunft - Mit Kindern Nachhaltigkeit entdecken, verstehen - und gemeinsam handeln" am Freitag, 2. Dezember 2011 in Würzburg statt.

 

Die Wettbewerbsjury hatte die Gewinner aus weit über 100 Einsendungen ausgewählt. Jury-Mitglied Anke Schröpfer, als BNE-Landeskoordinatorin für Thüringen der Sache von Leuchtpol intensiv verbunden, staunte über die Vielfalt der Einsendungen: "Die Kinder waren unheimlich aktiv und haben mit ihren ErzieherInnen viele tolle Projekte auf die Beine gestellt". Gemeinsam mit ihren Kindern sollten ErzieherInnen einen Aktionstag in ihrer Stadt oder Gemeinde gestalten, rund um Energie, Ernährung, Mobilität oder ein anderes Thema von Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

 

Leuchtpol 2011_1