Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE-Auszeichnung 2019

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Druckansicht öffnen
 

Gegen den Wegwerftrend - ReparaturCafé am 09.09.2021

Alheim, den 02.08.2021

Reparieren statt neu kaufen

 

Um das Prinzip der Reparatur und Abfallvermeidung zu fördern, gibt es bereits seit 2016 das „Alheimer ReparaturCafé“, denn nicht alles was kaputtgegangen ist, muss auch gleich durch einen Neukauf ersetzt werden. Viel einfacher als Geräte wegzuwerfen und neu zu kaufen, ist eine Reparatur. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Denn die immer kürzeren Lebenszyklen von Produkten führen zu steigenden Ressourcenverbräuchen und immer größeren Abfallbergen.

 

„Reparieren statt wegwerfen, hilft dem Klima“ … soll zeigen, dass jeder einzelne im Alltag einen Beitrag zur Umwelt leisten kann.

 

Nachdem beim letzten ReparaturCafé aufgrund der großen Nachfrage einige Bürgerinnen und Bürger keinen Termin bekommen haben, werden die ehrenamtlichen Reparateure

 

am Donnerstag, 09. September 2021 in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr

im Haus der Generationen, Am Minnstück 2, Ortsteil Heinebach

 

erneut ans Werk gehen.

 

Um die Hygienemaßnahmen einhalten zu können und große Wartezeiten zu verhindern, werden wir – wie beim Arzt – Termine vergeben.

 

Melden Sie sich bitte telefonisch auf der Gemeindeverwaltung bei Frau Bianca Schmidt, Telefon 06623-920032, an.

 

Das Team vom ReparaturCafé freut sich auf viele Besucher.

 

 

Bildunterschrift:

(von links) Bürgermeister Jochen Schmidt, Ernst Schwägerl und Reparateur Heinz Kamper nehmen das defekte Radio genauer unter die Lupe

 

Bild zur Meldung: Gegen den Wegwerftrend - ReparaturCafé am 09.09.2021