Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE-Auszeichnung 2019

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Druckansicht öffnen
 

Antonia gibt das erste Bild für den Malwettbewerb ab

Alheim, den 12.05.2021

Antonia Renner, 8 Jahre aus Obergude, hat mit ihrer Mutter Sandra Kerst-Renner das erste Bild für den Malwettbewerb im Alheimer Rathaus abgegeben. Ihre Idee: Müll im Meer bedroht die Tiere.

 

 

Die Gemeinde Alheim ruft mit einem Malwettbewerb für Schulkinder bis 12 Jahren dazu auf, Ideen für den Umwelt- und Klimaschutz zu Papier zu bringen. Das kann sich auf verschiedenste Bereiche erstrecken. Vom E-Bike/-Auto über Energiegewinnung oder -spartipps, nachhaltige Ernährung oder Abfallvermeidung, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Einsendeschluss der Bilder - möglichst in DIN A3-Größe  - ist der 28.05.2021 im Alheimer Rathaus. Auf der Rückseite des Bildes bitte die Idee des Kindes zum Thema Umwelt- und Klimaschutz, Namen, Alter und Adresse benennen.

 

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Antonia gibt das erste Bild für den Malwettbewerb ab