Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE-Auszeichnung 2019

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Druckansicht öffnen
 

ADFC-Radreiseanalyse

Alheim, den 30.11.2020

ADFC-Radreiseanalyse 2021: Die Umfrage startet!

27.11.2020

 

 

Neben bekannten Fragen nach den beliebtesten Radrouten und -regionen im In- und Ausland untersucht die ADFC-Radreiseanalyse auch, wie die Corona-Pandemie das persönliche Radreiseverhalten beeinflusst hat. Jetzt mitmachen!

 

Verstärkt Corona den Trend zum Radreisen? Welche Bedeutung hat der Radtourismus in der Pandemie? Die Tourismusbranche wurde mit Stornierungen, Absagen und stetig neuen Reisewarnungen besonders hart getroffen. Planbar waren Reisen das komplette Jahr über nicht, aber Rad- und Campingurlaub als spontane Alternativen in aller Munde.

Hat #Abseitsradeln einen Trend gesetzt?

Neben den bekannten Fragen nach den beliebtesten Radrouten und -regionen im In- und Ausland untersucht die ADFC-Radreiseanalyse auch, wie die Corona-Pandemie das persönliche Radreiseverhalten beeinflusst hat. Der ADFC hat im Sommer zum #Abseitsradeln aufgerufen. Hat er damit einen Trend gesetzt? Mit Umfrage will der ADFC herausfinden, wo Radreisende ihren Urlaub 2020 verbracht haben und was sie für 2021 planen.

Umfrage-Link

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: ADFC-Radreiseanalyse