Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE-Auszeichnung 2019

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Besuch aus Südkorea im Alheimer Rathaus

Alheim, den 19.11.2019

Am 19.11.2019 durfte Bürgermeister Georg Lüdtke eine südkoreanische Delegation von Direktoren aus dem Ministerium für Inneres und Sicherheit, Ortsverwaltung & Dezentralisierungsamt im Alheimer Rathaus begrüßen.

 

Unter dem Thema "Gestaltung und Entwicklung einer Kommune" wollte sich die Delegation darüber informieren, wie die Bürgerbeteiligung in deutschen Gemeinden stattfindet, wie die Bürger bei Entscheidungen mit eingebunden werden und welche Möglichkeiten es für die Bürger gibt, sich aktiv zu beteiligen.

 

Landrat Dr. Michael Koch war ebenfalls zu diesem Termin nach Alheim gekommen, um die Gäste zu begrüßen und ihnen den Landkreis Hersfeld-Rotenburg vorzustellen. Im April vergangenen Jahres hatte Landrat Dr. Koch eine Delegation aus dem südkoreanischem Landwirtschaftsministerium zu Gast und bereits dort den Wunsch auf „Austausch mit Korea“ geäußert.

 

Bürgermeister Georg Lüdtke stellte die Aktivitäten der Gemeinde Alheim mit einer Präsentation vor. Die Gäste aus Fernost waren begeistert von der Vielseitigkeit von Alheim und was eine solch „kleine“ Gemeinde alles auf die Beine gestellt hat. Sie haben vielen Informationen und Anregungen sammeln können und hoffen, dass es Umsetzungsmöglichkeiten in deren Heimat geben wird.

 

Die Delegation verabschiedete sich nach dem zweistündigen Besuch und bedankte sich ganz herzlich für die Gastfreundschaftlichkeit und die Möglichkeit „von Alheim lernen zu können“.

 

Foto: Bürgermeister Lüdtke und Landrat Dr. Koch begrüßen die Delegation aus Südkorea