Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Leinentaschen für Alheim

Alheim, den 09.07.2019

Am 23. und 24.10.2018 fand anlässlich der 2. Alheimer Klimawoche das Planspiel „Pimp Your Town! Ernährung Spezial“, unter der Leitung vom Verein Politik zum Anfassen, statt.

 

Von Seiten der Lindenschule Alheim haben die 3. Klasse von Frau Steuber und die 4. Klasse von Frau Becker-Puhl teilgenommen. Ebenfalls war die 8. Klasse der Jakob-Grimm-Schule von Frau Lipphardt aus Rotenburg a. d. Fulda mit von der Partie.

 

Gemeinsam mit regionalen Expertinnen und Experten haben sich die Kinder in vier Gruppen mit dem Thema Nachhaltigkeit, Ernährung, gesunde Schulverpflegung, Essen/Lebensmittel aus der Region, Transportwege und vieles mehr auseinandergesetzt. Alle Ideen und Wünsche wurden in Anträge verfasst und am zweiten Tag wurde darüber in einer realitätsnahen Ratssitzung, gemeinsam mit den ortsansässigen Kommunalpolitikern, beraten und beschlossen. Begleitet wurde das Planspiel von einer Pressegruppe aus Schülerinnen und Schülern.

 

Im Nachgang zum Projekt „Pimp your town“ hat sich der Ausschuss für Jugend, Familie und Soziales der Gemeinde Alheim mit den Anträgen befasst und festgelegt, dass folgende drei Projekte umgesetzt werden sollen:

 

  • Leinentaschen für Alheim

Es sollen „Alheim-Taschen“ zur Vermeidung von Plastikmüll in Auftrag gegeben werden. Die Gestaltungsvorschläge unter dem Motto „Alheim – wir packen nichts in Plastik“ wurden von der 3. Klasse von Frau Steuber erarbeitet. Die Gestaltungsvorschläge für das Logo wurden der 8. Klasse von Frau Lipphardt vorgelegt und diese haben dann entschieden, welches Logo künftig auf den Taschen präsentiert wird.

 

 

  • Pflanzen eines Obstbaumes/Obststräucher/Naschgarten auf dem Schulgelände

In Abstimmung mit den Schulleitungen der Lindenschule, Martin-Luther-Schule und Jakob-Grimm-Schule soll im Herbst auf dem jeweiligen Schulgelände eine Pflanzaktion stattfinden.

 

  • Umsetzung eines Projektes zur nachhaltigen Ernährung

Dies Projekt soll im Rahmen einer Unterrichtseinheit oder durch die Schul-/Nachmittagsbetreuung umgesetzt werden.

 

Als Dankeschön für die tolle Mitarbeit haben die Schüler/innen vor den Sommerferien Brötchen-Beutel erhalten.

 

Foto: Emily Kauffold präsentiert das Logog für die Alheim-Leinentaschen - Foto Christopher Ziermann, HNA