Schriftgröße ändern:
normal  groß  größer 
 
 

Siegel DNP 2016_1

 

 

BNE Auszeichnung Kommune 2016

 

UNESCO-Weltaktionsprogramm

Teilen auf Facebook   Drucken
 

Weiße Wände im Rathaus – das geht ja überhaupt nicht!

Alheim, den 01.02.2019

Die Wände im Treppenhaus des Alheimer Rathauses sind derzeit kahl, denn es hängen keine Bilder mehr. In der Vergangenheit haben Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit genutzt im Rahmen des Projektes „Kunst im Rathaus“ ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Malen Sie gern und haben unzählige Bilder, die auch mal ausgestellt werden sollen? Fotografieren Sie leidenschaftlich und möchten die Bilder nicht nur auf dem Rechner zu Hause haben, sondern die Bevölkerung mit abwechslungsreichen Fotos von der Schönheit unserer Region überzeugen?

 

Fühlen Sie sich gerade angesprochen? Dann freut uns dies sehr, denn die Gemeinde Alheim bietet allen interessierten Personen, Gruppen und Vereinen aus Alheim die Möglichkeit, Bilder und Kunstwerke – seien es Fotografien, Malereien, Stickereien, … - der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Sie fragen sich jetzt bestimmt „Wie geht das?“

 

Im Rathaus besteht die Möglichkeit ca. 20 Bilder auszustellen. Sie suchen sich Ihre schönsten Bilder aus und bringen sie zum Aufhängen ins Rathaus. Wir organisieren eine Ausstellungseröffnung und übernehmen hierfür die Kosten.

 

Haben Sie noch weitere Fragen, dann rufen Sie einfach kurz an und wir besprechen alles Weitere: Gemeinde Alheim, Bianca Schmidt, Telefon: 06623-920032.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Weiße Wände im Rathaus – das geht ja überhaupt nicht!